Haben Sie auch eine Abmahnung der Chanel S.A.S. durch die Rechtsanwälte FPS Rechtsanwälte erhalten?

Die Chanel S.A.S ist Bereich Bekleidung, Parfum, Kosmetik tätig.

Abgemahnt werden angebliche markenrechtliche Verletzungen der Marke „Chanel“.

Uns liegen Abmahnungen der Chanel S.A.S vor. Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Erstattung von Abmahnkosten aus einem Streitwert von EUR 150.000,00 in Höhe von EUR 2.305,40.

Rufen Sie uns an oder verwenden Sie unser Kontaktformular, damit Sie von unseren Spezialisten beraten werden können. Nach erfolgter Einschätzung Ihres Sachverhaltes bespprechen wir mit Ihnen Ihre Handlungsmöglichkeiten. Wir haben Erfahrung mit Chanel S.A.S. als Abmahner. Kurzfristige Termine bei kurzen Fristsetzungen durch die Gegenseite sind selbstverständlich bei uns.

Als Fachanwältin im Gewerblichen Rechtsschutz steht Ihnen unsere Fachanwältin Kerstin Züwerink-Roek bundesweit kurzfristig für eine Beratung zu allen Fragen in diesem Zusammenhang zur Verfügung. Wenn Sie eine Beratung durch unsere Expertin wünschen, besprechen wir mit Ihnen zunächst telefonisch unverbindlich den Inhalt und Ablauf einer Beratung und nennen Ihnen unser Honorar.


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnumer

Wie sollen wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen?

Wann sind Sie am besten erreichbar?

Betreff (Pflichtfeld)

Wollen Sie eine Marke anmelden?Sollen wir die Korrespondenz für Sie in Rechtsmittel- und Widerspruchsverfahren vor dem DPMA führen?Haben Sie eine Abmahnung erhalten?Laufen bereits irgendwelche Fristen?

Hier können Sie uns eine Text- oder Grafikdatei übermitteln, auf die sich ihre Anfrage bezieht

Ihre Nachricht

Ihre Daten werden verschlüsselt an die Kanzlei übertragen. Nach Prüfung des Sachverhalts rufen wir Sie kurzfristig zurück oder senden ein Email (Je nach Wunsch der Kontaktaufnahme).